Thailändische Sushi-Schale mit Krebsfleisch
Rezept drucken
Thailändische Sushi-Schale mit Krebsfleisch
Rezept drucken
Zutaten
Zum Garnieren
  • 2 EL Koriander frisch gehackt
  • 1 Blatt Nori in dünne Streifen geschnitten
Portionen:
Anleitungen
  1. Krebsfleisch in eine Schüssel geben und mit dem Limettensaft beträufeln. Die gehackten Chillies unterrühren.
  2. Die Erbsen in einem Topf mit kochendem Salzwasser in 2 Minuten weich, aber bissfest garen. In eiskaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen.
  3. Die Erbsen zum Sushi-Reis geben und unterrühren. Die Mischung auf 4 Servierschüsseln verteilen.
  4. In jede Schüssel ein Viertel der Krebsmischung geben und mit 1/2 Esslöffel gehacktem Koriander bestreuen. Jeweils ein Viertel der Nori-Streifen zufügen und mit einer Limettenscheibe garnieren.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe
Thailändische Sushi-Schale mit Krebsfleisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert