Sushi-Taschen mit Huhn&Chili
Rezept drucken
Sushi-Taschen mit Huhn&Chili
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Die Tofublätter in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser übergießen, um das überschüssige Öl zu entfernen. Abtropfen und abkühlen lassen. Jedes Blatt halbieren und die Hälften jeweils vorsichtig zu einer Tasche aufklappen.
  2. Dashi-Brühe, Sojasauce, Zucker und Sake in einem Topf verrühren und aufkochen. Tofu-Taschen zufügen und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig aufgesogen ist.
  3. Vom Herd nehmen, abtropfen und abkühlen lassen. Überschüssige Flüssigkeit mit einem sauberen Geschirrtuch gut ausdrücken (die Taschen sollten feucht, aber nicht nass sein).
  4. Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Öl in einem Wok oder einer großen Bratpfanne erhitzen, dann die Chiliflocken zufügen. Einige Sekunden erhitzen, dann die Hühnchenstreifen hineingeben. 3-4 Minuten braten, bis das Fleisch gar ist. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, dann sehr fein hacken. Abkühlen lassen.
  5. Chili-Huhn, geröstete Pinienkerne und Petersilie vorsichtig mit dem Sushi-Reis vermengen und die Tofu-Taschen damit füllen. Zum Verschließen die Öffnung falten.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe
Sushi-Taschen mit Huhn&Chili

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert