Schicht-Sushi mit Avocado und Tofu
Rezept drucken
Schicht-Sushi mit Avocado und Tofu
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten.
  2. Avocado vom Kern befreien, schälen und das Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  3. Gurke waschen, trocken tupfen, halbieren, mit einem Löffel von den Kernen befreien und in dünne Scheiben schneiden.
  4. Tofu in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Form (ca. 15 cm x 20 cm) mit Öl einfetten und mit Frischhaltefolie auslegen.
  5. Nun Gurken-und Avocadoscheiben dicht nebeneinander auf dem Boden verteilen. Die halbe Reismenge gleichmäßig daraufsetzen und mit dem Sesam bestreuen.
  6. Das Noriblatt auf die Größe der Form zuschneiden und von einer Seite mit Wasabipaste bestreichen. Mit der bestrichenen Seite nach unten auf den Reis legen.
  7. Als Nächstes den Tofu einschichten und mit dem restlichen Reis bedecken. Die Form mit Frischhaltefolie abdecken, mit einem passenden Brett die Füllung gleichmäßig andrücken.
  8. Anschließend das Brett und die obere Frischhaltefolie entfernen. Die Form vorsichtig stürzen und die untere Folie behutsam abziehen.
  9. Schicht-Sushi mit einem in Essigwasser getauchten, scharfen Messer in ca. 20 gleichmäßige Stücke schneiden und zum Servieren auf einer Platte anrichten.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe
Schicht-Sushi mit Avocado und Tofu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert