Pfannkuchenröllchen
Rezept drucken
Pfannkuchenröllchen
Rezept drucken
Zutaten
Für die Füllung
Portionen:
Anleitungen
  1. Für den Teig das Mehl mit der Speisestärke, 1 Prise Salz, 300 ml kaltem Wasser sowie dem Eigelb in einer Schüssel glatt verrühren. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Inzwischen für die Füllung die Pilze mit einem feuchten Tuch abreiben und fein hacken.
  3. Den Lauch waschen, putzen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden.
  4. Die Sprossen kalt abspülen, abtropfen lassen und zerkleinern.
  5. Jeweils 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne (16 cm Durchmesser) erhitzen und aus dem Teig 4 Pfannkuchen backen. Dafür so viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden gerade eben bedeckt ist.
  6. Pfannkuchen bei mittlerer Hitze 1 Minute backen. Wenden und auf der Unterseite nur einige Sekunden backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  7. Das übrige Öl in der Pfanne erhitzen. Pilze, Lauch und Sprossen darin bei starker Hitze unter Rühren 2 Minuten dünsten. Sojasoße unterrühren und die Mischung etwas einkochen lassen.
  8. Die Pfannkuchen mit dem Gemüse belegen, dabei rundherum den Rand frei lassen und ihn mit Eiweiß bestreichen. Die Pfannkuchen zur Mitte hin einschlagen und zu Päckchen formen. Dabei die Ränder fest andrücken.
  9. In einem hohen Topf oder einer Fritteuse Öl auf ca. 170 Grad erhitzen. Die Frühlingspäckchen darin 4 Minuten hellbraun ausbacken. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe
Pfannkuchenröllchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert