Omelett-Taschen mit Pilzen
Rezept drucken
Omelett-Taschen mit Pilzen
Rezept drucken
Zutaten
Omeletts
Portionen:
Anleitungen
  1. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Pilze zufügen und bei starker Hitze 3-4 Minuten garen. Die Pilze aus der Pfanne nehmen und fein hacken. Mit Reis, gehackter Petersilie und Cayennepfeffer mischen.
  2. Für die Omeletts die Eier mit Zucker, Mirin, Sojasauce und Salz verrühren. In einer Tamago- oder Bratpfanne (mit 15 cm Durchmesser) 1 Teelöffel Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Ein Sechstel der Eiermischung hineingießen und die Pfanne schwenken, bis der Boden bedeckt ist.
  3. Wenn das Omelett beinahe gestockt ist, wenden und von der anderen Seite braten. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller stürzen und abkühlen lassen.
  4. 1 Omelett auf die Arbeitsfläche legen und ein Sechstel der Pilz-Reis-Mischung in die Mitte geben. Das Omelett über der Füllung zusammenfassen und mit einem langen Schnittlauchhalm zusammenbinden. Den Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen.
Rezept Hinweise

Mit Sojasauce, eingelegtem Ingwer und Wasabi servieren.

Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe
Omelett-Taschen mit Pilzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert