Bara-Sushi mit Tamago
Rezept drucken
Bara-Sushi mit Tamago
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Für das Tamago (Eieromelett) Eier, Mirin, 1 EL Sojasoße und Zucker verquirlen.
  2. In einer kleinen beschichteten Pfanne Öl erhitzen und die Eiermischung darin bei sehr schwacher Hitze zu einem Omelett stocken lassen. Anschließend abkühlen lassen, aufrollen und quer in feine Röllchen schneiden.
  3. Die Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer quer zur Faser in je 8 ca. 3 cm x 4 cm große Stücke schneiden.
  4. Noriblätter in sehr feine Streifen schneiden.
  5. In einem kleinen Schälchen 3 EL Sojasoße mit 1 TL Wasabipaste verrühren. Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in feine Streifen schneiden.
  6. Hände mit Essigwasser befeuchten, den Sushi-Reis zu 4 flachen Talern formen und auf 4 Tellern anrichten. Den Reis mit restlicher Wasabipaste bestreichen
  7. Garnelen, Fischfilets, Kaviar, Frühlingszwiebel, Tamago und Gari dekorativ auf den Reistalern anrichten.
Rezept Hinweise

Die angerührte Sojasoße und die Noriblattstreifen zu dem Bara-Sushi reichen.

Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe
Bara-Sushi mit Tamago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert