Angebratenes Lachs-Sashimi mit Sesam
Rezept drucken
Angebratenes Lachs-Sashimi mit Sesam
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Den Daikon in feine Streifen hobeln. Abspülen, abtropfen lassen und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Sesamsaat in einem Mörser zerstoßen und auf einem großen Teller verteilen. Reichlich schwarzen Pfeffer darübermahlen und vermischen.
  3. Das Lachsfilet zu einem sauberen Rechteck schneiden. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Den Lachs von beiden Seiten und an den Rändern 1 Minute anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.
  4. Den Lachs auf die Sesam-Pfeffer-Mischung legen und gleichmäßig darin wenden. Den angebratenen Lachs quer zur Faserrichtung in 8 mm dicke Rechtecke schneiden.
  5. Die Lachsscheiben auf 4 Serviertellern anrichten. Auf jeden Teller 1 Shiso-Blatt legen und etwas Daikon darübergeben.
Rezept Hinweise

Mit Ponzu-Sauce servieren.

Dieses Rezept teilen
 
Powered byWP Ultimate Recipe
Angebratenes Lachs-Sashimi mit Sesam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert