Sushi-Bällchen mit Räucherlachs
Rezept drucken
Sushi-Bällchen mit Räucherlachs
Rezept drucken
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Den Lachs in 10 kleine Quadrate von 2,5 cm Seitenlänge schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Ein 10 x 10 cm großes Stück Frischhaltefolie zuschneiden. 1 Stück Räucherlachs in die Mitte legen.
  3. 1/2 Teelöffel Sushi-Reis vorsichtig zu einem Bällchen rollen. Auf den Lachs legen.
  4. Die Ecken der Frischhaltefolie über dem Reisbällchen zusammennehmen und kräftig verdrehen. Die Folie sollte den Reis fest umschließen, sodass ein glatter, fester Ball entsteht.
  5. Den Vorgang mit den restlichen Zutaten wiederholen und insgesamt 10 Kugeln herstellen. Kurz vor dem Servieren die Bällchen aus der Frischhaltefolie wickeln. Jedes Bällchen mit etwas Wasabi und Zitronenschale garnieren.
Rezept Hinweise

Mit Sojasauce und eingelegtem Ingwer servieren.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe
Sushi-Bällchen mit Räucherlachs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.